i-Telex.net

Beschreibungen und Erfahrungsberichte von deinem Selbstbauprojekt

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
DL1YDW
Beiträge: 504
Registriert: Mi 12 Mär, 2008 20:33
Wohnort: Rietberg JO41FT

Re: i-Telex.net

Beitrag von DL1YDW » So 17 Jan, 2016 09:53

Hallo in der Ausstellung im RTM stehen jetzt 5 Funktionierende Fernschreibmaschinen.
4 Geräte sind am i-Telex.net angebunden. Hier eine Super Seite mit Vielen Bildern.

Siemens T 37 von 1933 - 1945

5 Bit Baudot
Blattschreiber
Geschwindigkeit 50 (45) Baud
Typenkorbdrucker
-----------------------------------------------------------------------------------
Siemens T 100 von 1958 - 1970

5 Bit Baudot
Blattschreiber
Geschwindigkeit 50 (45) Baud
Typenkorbdrucker
---------------------------------------------------------------------------------------------
Siemens T 100 S von 1968 – 198?

5 Bit Baudot
Blattschreiber
Geschwindigkeit 50 (45) Baud
Typenkorbdrucker
Die am meisten gebaute Siemens Maschine. Produziert in zahlreichen Versionen, u.a. als frühes Computerterminal mit speziellem Computer 5 Bit Code.

Lizenzbau in der Tschechoslowakei bis in die 80'er.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Siemens T 37 h von 1945 - 1960

5 Bit Baudot
Blattschreiber
Geschwindigkeit 50 (45) Baud
Typenkorbdrucker
------------------------------------------------------------------------------------------
Lorenz SEL Lo 133 von 1965 – 1976

5 Bit Baudot
Blattschreiber
Geschwindigkeit 50 Baud
Typenkorbdrucker
Lo133 Automatik mit automatischer Buchstaben-Ziffern-Umschaltung

Hier in Deutschland Hauptwettbewerber vom Siemens T100
---------------------------------------------------------------------------------
Siemens-Streifenschreiber T68D von 1950 - 1960

5 Bit Baudot
Geschwindigkeit 50 Baud

Streifenschreiber zur Übertragung von Telegrammen genutzt.
-----------------------------------------------------------------------------------------
Dateianhänge
Standgehäuse.jpg
Standgehäuse.jpg (435.62 KiB) 2457 mal betrachtet
vy 73 de Norbert DL1YDW

Antworten